Donnerstag, 5. Februar 2015

Tagebuch einer Arbeitslosen: Abmelden?

Seit 2 Wochen warte ich auf Geld von der Arbeitslosenkasse. Ich überlege mir alles mögliche, um wieder Arbeit zu finden, doch es ist schwierig und die von der Kasse legen mir zusätzlich Steine in den Weg. Ich habe mir die Finger wundgeschrieben, doch anscheinend ist das nicht so wichtig, was ich so schreibe, warum mein letzter Job für mich unzumutbar geworden war. 

Soll ich mich von der Krankenkasse abmelden? Ich muss irgendwo sparen. Oder soll ich abhauen in die Wildnis? 

Was ich gratis mache, zählt nicht und ich bekomme null Wertschätzung. Alles, woran die Menschen hier glauben, ist Geld. Schämt euch! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen